Epilepsie gut behandeln UCB

Top of this page
Skip navigation, go straight to the content

Cranielle Computertomographie

Die Cranielle Computertomographie (CCT) nimmt eine Messung von Dichte-Unterschieden des Gewebes mittels Röntgenstrahlen vor. In der Epilepsie-Diagnostik ist dieses Verfahren jedoch mittlerweile weitestgehend durch die noch genauere MRT-Untersuchung ersetzt worden. Es hat sich gezeigt, dass bei einer CCT-Untersuchung viele kleine Veränderungen im Gehirn, wie z. B. sehr kleine Fehlbildungen oder Tumore, unerkannt bleiben. Die CCT-Untersuchung hat daher eher eine ergänzende Funktion zum Nachweis oder Ausschluss von größeren Tumoren sowie in Notfallsituationen, wie z. B. bei einem Verdacht auf eine Hirnblutung oder einen Hirninfarkt. Bei sogenannten Verkalkungen im Gehirn wird ebenfalls das CCT-Verfahren bevorzugt, da sich diese Veränderungen bei der MRT-Untersuchung nicht nachweisen lassen.

Funktionsweise der CCT-Untersuchung

Bei der CCT-Untersuchung werden die Gewebedichten der einzelnen Hirnabschnitte mit Hilfe von Röntgenstrahlen gemessen. Die unterschiedlichen Gewebedichten werden anschließend von einem Computer berechnet und in der Regel zu horizontalen Schichtbildern zusammengestellt. So können die einzelnen Hirnabschnitte je nach Dichte mit unterschiedlicher Helligkeit dargestellt werden. Gewebe mit einer verminderten Dichte, wie z. B. Hohlräume, erscheinen schwarz, Gewebe mit einer erhöhten Dichte, wie z. B. Knochen weiß und das Nervengewebe in unterschiedlichen Graden von Grautönen.

Ist die CCT-Untersuchung gefährlich?

Die CCT ist eine Röntgenuntersuchung, bei der der Körper einer Strahlung ausgesetzt wird. Je nach Dosis können Röntgenstrahlen zu Veränderungen des Erbguts oder zur Tumorbildung führen. Eine solche schädigende Dosis wird jedoch bei der CT nicht erreicht. Schwangere Frauen dürfen jedoch generell keiner Röntgenstrahlung ausgesetzt werden und sollten nicht mittels CCT untersucht werden. Daher wird stets das Risiko, eine therapiebedürftige Erkrankung aufgrund einer nicht durchgeführten CCT zu übersehen, gegenüber den Risiken durch die Untersuchung abgewogen.

Epi-Manager für iPhone/iPad und Android Smartphones/Tablets! Jetzt kostenlos laden!

Kostenloser Kontakt
UMFRAGE Helfen Sie uns, unsere Webseite für Sie noch weiter zu optimieren! Jetzt mitmachen! Diesen Hinweis verbergen
Vergrößern von Texten und Bildern:

Sie können Ihre Seite im Browser beliebig vergrößern oder verkleinern.

  • Vergrößern

  • Zum Vergrößern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "+". Für Mac-User: "Befehl" und "+".
  • Verkleinern

  • Zum Verkleinern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "-". Für Mac-User: "Befehl" und "-".