Epilepsie gut behandeln UCB

Top of this page
Skip navigation, go straight to the content

Funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT)

Die funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT) wird seit einigen Jahren vermehrt zur Erforschung kognitiver Funktionen (Denken, Wahrnehmung, Handeln, etc.) eingesetzt. Mit dieser Untersuchungsmethode kann genau überprüft werden, welche Hirnabschnitte für bestimmte Aufgaben verantwortlich sind. Die fMRT wird bevorzugt vor einem epilepsiechirurgischem Eingriff durchgeführt, um eine mögliche Verminderung der Gedächtnisleistungen nach der Operation individuell besser vorhersagen zu können.

Funktionsweise der fMRT-Untersuchung

Bei der fMRT-Untersuchung wird die Aktivität des Gehirns während der Durchführung verschiedener Aufgaben aufgezeichnet. Die Aufgaben, die der Patient während der Messung immer wieder ausführt, können z. B. eine bestimmte Handbewegung, einfache Rechenaufgaben oder lautes Vorlesen einzelner Wörter sein. Die Hirnabschnitte, die für diese Aufgaben verantwortlich sind, benötigen mehr Sauerstoff bzw. Blut und können durch Messung der Durchblutung im fMRT sichtbar gemacht werden. Wichtige Hirnabschnitte können so vor einer Operation identifiziert und während der Operation geschont werden.

Ist die fMRT-Untersuchung gefährlich?

Die fMRT-Untersuchung ist für den Patienten genauso unschädlich und ungefährlich wie die Magnetresonanztomographie. Patienten mit Platzangst könnten aufgrund der eher engen Untersuchungsröhre eines Kernspintomographen gelegentlich ein Unwohlsein empfinden. Die relativ lauten und klopfenden Geräusche während der Untersuchung sind durch das An- und Abschalten der Magnete bedingt und völlig normal. Aufgrund der magnetischen Kräfte während der Untersuchung sollten alle metallischen oder Metall enthaltenen Gegenstände, wie Schmuck, Schlüssel, Zahnspangen, etc. abgelegt werden. Bei Patienten mit Herzschrittmachern oder anderen Metallen im Körper kann diese Untersuchung nur mit speziellen Techniken bzw. Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt werden.

Epi-Manager für iPhone/iPad und Android Smartphones/Tablets! Jetzt kostenlos laden!

Kostenloser Kontakt
UMFRAGE Helfen Sie uns, unsere Webseite für Sie noch weiter zu optimieren! Jetzt mitmachen! Diesen Hinweis verbergen
Vergrößern von Texten und Bildern:

Sie können Ihre Seite im Browser beliebig vergrößern oder verkleinern.

  • Vergrößern

  • Zum Vergrößern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "+". Für Mac-User: "Befehl" und "+".
  • Verkleinern

  • Zum Verkleinern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "-". Für Mac-User: "Befehl" und "-".