Epilepsie gut behandeln UCB

Top of this page
Skip navigation, go straight to the content

Spezielle Syndrome

Streng genommen handelt es sich bei dieser Gruppe nicht um Epilepsie. Die auftretenden Anfälle sind situationsbezogen und treten häufig auch nur einmal im Leben auf. Deshalb werden sie auch als Gelegenheitsanfälle bezeichnet. Zu diesen Gelegenheitsanfällen zählen die im Kindesalter vorkommenden Fieberkrämpfe, ausgelöst, wie der Name schon sagt, durch hohes Fieber.

Weiterhin gibt es isoliert auftretende Anfälle oder den isolierten Status epilepticus, meist im Zusammenhang mit einer anderen Grunderkrankung, z.B. nach einem Schlaganfall. Auch akute Stoffwechselentgleisungen (z.B. Überzuckerung) oder bestimmte Gifte und Drogen können zu Gelegenheitsanfällen führen. Das häufigste Beispiel sind Alkohol-Entzugsanfälle.

Epi-Manager für iPhone/iPad und Android Smartphones/Tablets! Jetzt kostenlos laden!

Kostenloser Kontakt
UMFRAGE Helfen Sie uns, unsere Webseite für Sie noch weiter zu optimieren! Jetzt mitmachen! Diesen Hinweis verbergen
Vergrößern von Texten und Bildern:

Sie können Ihre Seite im Browser beliebig vergrößern oder verkleinern.

  • Vergrößern

  • Zum Vergrößern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "+". Für Mac-User: "Befehl" und "+".
  • Verkleinern

  • Zum Verkleinern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "-". Für Mac-User: "Befehl" und "-".