Epilepsie gut behandeln UCB

Top of this page
Skip navigation, go straight to the content

Elektrokortikographie / Elektrokortikogramm

invasive Ableitung des Elektroenzephalogramms (EEGs) im Rahmen eines epilepsiechirurgischen Eingriffs bzw. einer neurochirurgischen Operation am offenen Gehirn bzw. bei offener Schädeldecke; die Methode erfasst nur interiktale Veränderungen, wird meist als begleitende oder ergänzende Methode nach einer prächirurgischen Abklärung angewendet und ihr Stellenwert ist umstritten; nach operativem Anbringen von subduralen Elektroden ist auch eine Anfallsregistrierung möglich; andere Bezeichnungen: Kortikographie / Kortikogramm

Kostenloser Kontakt
Vergrößern von Texten und Bildern:

Sie können Ihre Seite im Browser beliebig vergrößern oder verkleinern.

  • Vergrößern

  • Zum Vergrößern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "+". Für Mac-User: "Befehl" und "+".
  • Verkleinern

  • Zum Verkleinern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "-". Für Mac-User: "Befehl" und "-".